Vorhänge auswählen - Etoffe.com

Vorhänge auswählen

Vorhang auswählen Vorhänge sind ein integraler Bestandteil Ihrer Raumausstattung, sie werden oft für mehrere Jahre angebracht. Die richtige Auswahl ist also sehr wichtig! Deshalb finden Sie weiter unten die verschiedenen Stoffarten, die Ihnen helfen, Ihre Vorhaben optimal umzusetzen, und Sie sogar zu neuen Ideen anregen können.
Welche Wünsche, welchen Stil und welche technischen Ansprüche Sie auch haben: Etoffe.com hat die Lösung, um Ihre Fenster zu bedecken.
Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten:

  • Sie können Ihre Vorhänge selbst konfektionieren, indem Sie aus unserem breiten Sortiment an Vorhangstoffen wählen. Verwenden Sie dazu unseren Stofflängenrechner und befolgen Sie unsere Konfektionstipps.
  • Wählen Sie die einfache und schnelle Lösung: gebrauchsfertige Vorhänge.

Die Stoffe

  • Blackout-Vorhänge
  • Doppelte Breite
  • Futter
  • Gardine
  • Umkehrbar
  • Store
  • Japanisches Shoji
  • Die Vorhanghalter

Blackout-Vorhänge

Diese Verdunkelungs- oder echten Blackout-Stoffe können ohne Fensterläden einen Raum verdunkeln oder vor der Sonne schützen. Ihr Vorteil ist, dass sie vor Hitze und Kälte schützen und die Schalldämmung eines Fensters oder einer Tür verbessern.

Sie sind für jeden Raum praktisch und auch ideal in Räumen, wo etwas projiziert wird, z. B. in Sitzungsräumen oder bei Filmabenden.

Sehen Sie sich unser Sortiment an Blackout-Stoffen an.

Doppelte Breite

So nennt man Stoffe mit einer Breite von mehr als 260 cm.

Stoffe mit doppelter Breite können in der Höhe und manchmal auch in der Breite verwendet werden. Der Vorteil: Es sind weniger Nähte erforderlich, um große Fenster und Erkerfenster abzudecken. Verluste aufgrund der Ansätze gemusterter Stoffe werden so vermieden oder gemindert.

Sehen Sie sich unser Sortiment an Stoffen in doppelter Breite an.

Futter

Vorhangfutter verstärkt nicht nur die Verdunklung eines einfachen Stoffs, sondern hat auch den Vorteil, dass die Rückseite des Stoffs abgedeckt ist und somit besser vor Zugluft schützt. Außerdem lässt das Futter den Raum gemütlicher wirken und der Vorhang fällt besser, weil er schwerer ist.

Der am häufigsten empfohlene Stoff für das Vorhangfutter ist Satinet, aber auch dünnes, leichtes Satin ist geeignet.

Wählen Sie eine helle Farbe, um zu verhindern, dass der Stoff im Sommer zu viel Hitze absorbiert, die sich dann im Raum verteilen würde. Nehmen Sie hingegen eine dunkle Farbe, wenn Sie Ihre Vorhänge blickdichter machen wollen. Sie können sich auch für einen Blackout-Stoff oder für den gleichen Stoff wie Ihre Vorhänge entscheiden.

Gardine

Die Gardine bedeckt Ihre Fenster auf leichte Weise, zugleich filtert sie das Licht und schützt Ihren Raum vor indiskreten Blicken.

Wählen Sie aus unseren Gardinen.

Umkehrbar

Bei umkehrbarem Stoff nutzen Sie die starke Blackout-Kraft des dunklen Stoffes auf der Innenseite und profitieren dabei von den Vorteilen der helleren Außenfarbe, die eine gute Wärmeisolierung bietet. Dieser Stoff absorbiert also Hitze und verhindert ihre Verteilung im Raum, ohne dass ein Futter nötig wäre. Mit dem sehr eleganten umkehrbaren Vorhang kann man jeden Raum auf raffinierte Weise schmücken und sogar Bereiche abgrenzen.

Sehen Sie sich auch unsere

Laden Sie unseren Hintergrundrechner herunter

Dank eines Algorithmus, der von den besten Spezialisten ausgearbeitet wurde, können Sie mit der App die genaue Anzahl der Rollen oder Meter bestimmen, die Sie zum Abdecken der Wände Ihres Projekts benötigen.

Das ist noch nicht alles, Sie können auch unsere 50 schönsten Hintergrundbilder sehen, die jede Woche aktualisiert werden.